Sendung #103

Erstausstrahlung: 1.9.2011, 21:00

Waray-Kyo (Religion of Laughter)

Ein junger Mann ist auf der Suche nach seiner ersten Liebe. Doch da, wo er sie erwartet, findet er nur eine Gruppe Menschen, die überzeugt davon ist mit Lachen könne man alle Probleme lösen. Ein grotesk-absurdes Spektakel, das mehr bietet als der erste Lacher vermuten lässt.

Japan 2007, 29 min
Regie: Hako

Kage (Shadow)

Ein Film um Vaterschaft und Identität. Anhand einer simplen Inszenierung mit nur zwei Kameraperspektiven schafft Naomi Kawase hier ein intimes und authentisches Porträt einer Frau, die ihren leiblichen Vater kennenlernt. So intensiv, dass es wie eine Dokumentation wirkt.

Japan 2004, 26 min
Regie: Naomi Kawase

SENDUNGSCREDITS
Sendungsverantwortung: Tobias Greslehner | Redaktion: Claudia Baierl, Tobias Greslehner, Raimund Liebert, Belinda Leitgeb | Signation: Max Hödl