Sendung #92

Erstausstrahlung: 28.10.2010, 21:00

Amylase

Einsam in seiner grau in grau gehaltenen Welt fällt unser Protagonist vor seinem Fernseher in den Schlaf. Ein grausames Erwachen steht ihm bevor: eine triste Papierwelt, die zum Leben erweckt wurde. Allerhand Details und ein Quäntchen schwarzem Humors runden die Geschichte ab.

Deutschland 2006, 5 min
Regie: Henning Thomas, Björn Verloh

Rien d?insoluble

Für Henry scheint es nach und nach unmöglich zu werden, sein Leben in den Griff zu bekommen. Nicolas, ein hoffnungsloser Pflegefall, macht es für ihn keinesfalls einfacher. Eine Geschichte über die Liebe zu einem Menschen, der einem nichts zurückgeben kann, mit einer solchen Trostlosigkeit und bittersüßen Melancholie gestaltet, dass sie unter die Haut geht.

Belgien 2005, 15 min
Regie: Xavier Seron

A6/A9

Das Autobahnkreuz mit seinen enormen Schlingen und Schleifen mutiert zu riesigen Asphaltschlangen, die sich bedrohlich ihren Weg durch die Landschaft bahnen. Eine Computeranimation, bei der schon die Idee zu beeindrucken weiß.

Deutschland 2007, 3 min
Regie: Johannes Schiehsl

Za Horyzont

Malina und Zurek, ein Paar mit dem Traum vom großen Geld, den ihnen ihre Jobs in einer Imbissbude und einer Bar wohl nicht erfüllen werden, überfallen einen alleinstehenden Mann. Dabei entführen sie dessen Sohn. Zwischen dem Trio entwickelt sich eine bizarre Beziehung. Eindringliche Bilder!

Polen 2007, 32 min
Regie: Kuba Czekaj

SENDUNGSCREDITS
Sendungsverantwortung: Milena Nikolic | Redaktion: Tobias Greslehner, Raimund Liebert, Belinda Leitgeb, Milena Nikolic | Signation: Max Hödl